Kuscheliges Herbstwochenende

Melde Dich an für unsere diesjährige HerbstferienaktionMehr Infos findest du unter "News"...


Der Mädchentreff ist wieder geöffnet!

Ab dem 09.08.2021 startet endlich wieder unser offenes Treffangebot!Unsere neusten Angebote findest...


Werde Teamerin* im Mädchentreff

Möchtest Du gerne mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und Dich ehrenamtlich engagieren? Du bist...


In dieser Seite wurden keine Umfragen gefunden. Bitte erstelle eine Umfrage in dieser Seite oder verweise im Feld 'startingpoint' zu einer Seite mit Umfrage
» Hier kannst Du mehr über unser Team erfahren:

Wir sind das Team vom Mädchentreff Husum:

Sandra Grams
„Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen“ - Astrid Lindgren

Hallo, ich bin Sandra, Diplom Sozialpädagogin und ich leite den Mädchentreff Husum seit April 2017.
Ich liebe die Arbeit mit Menschen, die Sonne, Musik und die Natur! In meiner Arbeit im Mädchentreff ist es mir wichtig einen Platz zu schaffen, in dem Mädchen* und Frauen* eine Ansprechperson finden, sich wohl fühlen und sicher fühlen, ihre Fähigkeiten entdecken und einsetzen und so eigenständige Entscheidungen treffen können. Im Mädchentreff bin ich zuständig für unser vielseitiges Team, Beratung und offen für die Ideen und Vorstellungen von den Mädchen* und Frauen*. Es ist mir eine große Freude die Mädchen* und Frauen* darin zu unterstützen, den Mädchentreff zu gestalten und ihre Interessen einzubringen.
Zum wichtigsten Equipment gehören für mich meine Stimmbänder (wir lachen hier viel und oft), die Computermouse (es liegen natürlich auch einige Arbeiten am PC an) und meine offenen Ohren und das Telefon (es ist mir wichtig mit den Menschen vor Ort in Kontakt zu sein). Der Mädchentreff ist mir wichtig, weil es hier sehr bunt ist und sich das „Miteinander“ gut anfühlt.

Doreen
„Die Zukunft ist offen. Sie hängt von uns ab – von uns allen.“ - Willy Brandt

Hey, schön, dass du hier gelandet bist. Ich bin Doreen und auch als Teamerin dabei. Ich liebe es mit vielen anderen im Treff zu sein und eine schöne Zeit zu haben. Hier geben wir uns das, was wir gerade brauchen: ein offenes Ohr, Spaß und Abwechslung. Ich koche gerne mit euch, aber auch Kreativität und gute Gespräche dürfen nicht fehlen. Ich freue mich schon dich bald kennenzulernen und gemeinsam eine vielfältige, bunte und tolle Zukunft zu gestalten. Mich erkennst du daran, dass ich dich direkt begrüßen werde, frage wie es dir geht und mich freue, dass du da bist. Eine übergroße Schachtel Herzlichkeit, eine Portion Fürsorge und ein Klecks Chaos sind bei mir immer dabei.
Und denk daran: So wie du bist, bist du. Und das darf so bleiben, wenn du glücklich bist. Und möchtest du jemand anderes sein, sind wir an deiner Seite. 

Bis bald!

Mia Christiansen

Hi, ich bin Mia (: und bin seit 2016 im Mädchentreff.
Ich liebe es kreativ zu sein und zu lachen, es macht einfach Spaß in den Mädchentreff zu gehen. Wenn man Mal jemanden zum Reden, Lachen oder einfach nur zum Witze reißen braucht ist immer jemand für dich da.
Es macht mir sehr viel Spaß mit den Mädels zu arbeiten, die zu uns kommen, mit ihnen Ausflüge zu machen, zu tanzen, zu kochen und einfach glücklich zu sein. Toll ist nicht nur, dass jeder alles sein kann was man möchte, sondern auch neue Freunde finden kann.
Im Mädchentreff fühlt man sich einfach wohl, alle begegnen sich auf Augenhöhe und jeder darf den Treff mitgestalten, ich könnte mir nichts Besseres vorstellen, und versuche, dass ich trotz meines Studiums weiterhin aktiv dabei sein kann.

Jette Franzke
„Unsere wahre Aufgabe ist es, glücklich zu sein
.“ - Dalai-Lama

Hallo, mein Name ist Jette Franzke und ich bin seit einem Jahr als Teamerin im Treff zu finden. Meine größte Stärke ist es, immer hilfsbereit und offen für Neues zu sein. Mein Wunsch ist es, andere Menschen mit einem Rat zu unterstützen, indem ich für sie ein offenes Ohr habe und mich versuche in die verschiedensten Situationen hineinzuversetzen. Aus diesem Grund ist mir der Mädchentreff auch so wichtig, da man sich dort zu allem offen äußern kann und immer einen guten Rat findet.

Henrike Nithard
„Ich freue mich, wenn es regnet. Denn, wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.“ - Karl Valentin

Hallöchen, ich bin Henrike und seit 2017 im Mädchentreff. Ich bin ein spontaner, offener und humorvoller Mensch. Ich liebe es zu lachen, durch die Gegend zu tanzen und Quatsch zu machen und dafür ist der Treff einfach der perfekte Ort! Außerdem probiere ich gerne neue Sachen aus und bin super gerne unter Menschen.
Der Mädchentreff ist so besonders, weil es ein so schönes Miteinander gibt. In den letzten Jahren habe ich mich sehr oft, gemeinsam mit tollen Menschen, kreativ ausleben können, das möchte ich nicht mehr missen und freue mich deshalb jedes Mal, wenn ich in den Treff gehe! :-)

Johanna Christiansen
„Komm‘ wie du bist und bring alles an dir mit. Komm‘ wie du bist, hier ist Platz für dich“ - Wilhelmine

Hallo, ich bin Johanna und seit fast zehn Jahren Teamerin im Mädchentreff. Das Besondere am Mädchentreff ist für mich, die Atmosphäre und das vielfältige Team. Bei uns darfst du so sein wie du magst! Mich erkennst du daran, dass ich immer gut gelaunt bin, obwohl dir meine Vorliebe für schwarze Kleidung vielleicht auch etwas Anderes sagen könnte.
Ein wenig Chaos, ganz viel Herzlichkeit und Empathie ist bei mir immer dabei.

Julia Tieck
„Träume dir dein Leben schön und mach aus diesen Träumen eine Realität.“ – Marie Curie (Physikerin und Nobelpreisträgerin)

Hey mein Name ist Julia und seit 2019 bin ich im Mädchentreff. Ich habe als Bufdine (Bundesfreiwilligendienstlerin) angefangen und ich habe mich so wohl gefühlt, dass ich, neben meinem Studium in Flensburg, im Treff als Teamerin gleich weitergearbeitet habe. Der Mädchentreff ist mir wichtig, weil es mir immer wieder ein schönes Gefühl gibt, dort zu sein und man einfach Spaß haben kann.
Ein wichtiges Equipment für mich ist die Musikbox, denn Musik schadet nie :)

Almuth Wolter
„Wende dein Gesicht der Sonne zu, und du kannst den Schatten nicht sehen.“
 - Helen Keller

Hallo, ich bin Almuth und seit sechs Jahren im Mädchentreff als Teamerin dabei. Für mich ist der Mädchentreff ein kleines Stück Zuhause geworden, in dem ich mich immer über neue und alte Gesichter freue. Die vielfältigen Menschen, die ich hier kennenlernen durfte, haben wohl maßgeblich zu meiner eigenen Weiterentwicklung beigetragen. Auch deswegen bin ich eine positive, reflektierte und einfühlsame Person. Falls Du mich im Treff suchen solltest, bin ich sicherlich die mit dem Kaffeebecher in der Hand und einem Lächeln im Gesicht. Mein Studium hat mich im Moment nach Hamburg verschlagen, umso mehr freue ich mich, wenn ich bei Ferienaktionen und – Projekten mal wieder dabei sein kann!

Kim Marie Thomsen
„Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in den Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag. Man darf bloß nicht vergessen ein Licht leuchten zu lassen“ - Albus Dumbledore

Heyho, ich bin Kim Marie Thomsen und Teamerin hier im Mädchentreff. Meine größte Stärke besteht darin, dass ich mich in einen Menschen recht gut hineinversetzen kann. Meine Hobbys sind lesen, schreiben und Musik hören. Ich bin ein riesen Harry Potter Fan und daher stammt auch mein liebstes Zitat.
Der Mädchentreff ist mir wichtig, da er sehr wichtig als Rückzugsort für alle Mädchen und Frauen ist.

Margarethe Bahlmann
„We all shine on, like the moon and the stars and the sun“ – John Lennon

Hey, ich bin Margarethe und ich bin ein empathisches und humorvolles Organisationstalent. Ich habe immer ein offenes Ohr und lege Wert auf die Bedürfnisse meiner Mitmenschen. Meine Spezialgebiete sind Feminismus und Sexualpädagogik. Meine wichtigsten Equipments sind mein Terminplaner und eine Packung Kaugummis.
Der Mädchentreff ist mir wichtig, weil ich hier Mädchen* und junge Frauen* empowern kann, sich frei in ihrer Persönlichkeit zu entwickeln, ohne die Stigmatisierungen einer patriarchalen Welt.

Anna Christiansen
„Denn es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn es Spaß macht.“

 

Hallo, ich bin Anna und begleite den Mädchentreff nun schon seit einigen Jahren als Teamerin. Mich erkennt man oftmals an meiner aufgeweckten und lockeren Art, da ich sehr gerne lache, spiele und Spaß habe.
Der Mädchentreff ist für mich ein Stück Zuhause, da dort jeder willkommen ist und so aufgenommen wird wie er ist. Man muss sich nicht verstellen und kann auch mal aufgedreht sein, ohne dass man schräg angeschaut wird und das schätze ich sehr! 

 

 

Liana Margayan

Hallo! Ich bin die Liana und meine Stärken sind Kreativität, Verantwortungsbereitschaft und Teamfähigkeit. Mein Lebensmotto ist nur Vorwärts. Der Mädchentreff ist mir wichtig, weil ich dort tolle Menschen kennengelernt habe.

Liebe Grüße

Eure Liana

Laura Schulze-Kölln
„Glaube an dich selbst, denn du bist wertvoll wie du bist.“

Mein Name ist Laura. Ich bin kompetent im Verständnis von Geschlechtervielfalt. Das Begleiten von Kindern und jungen Menschen für ein Stück ihres Lebens, ist für mich eine Herzensangelegenheit. Ich bin knappe zwei Meter groß und damit habe ich immer die Übersicht.
Der Mädchentreff ist mir wichtig, weil ich hier die Möglichkeit habe mich auszuprobieren.

Jasmin Krämer
„Du musst erst sein, wer Du wirklich bist, dann das tun, was Du wirklich willst, um das zu bekommen, was Du dir wünscht.“
- Nietzsche

Ich heiße Jasmin (24 J.) und bin seit 6 Jahren als Teamerin im Mädchentreff Husum dabei. Während meiner Schulzeit sowie neben meinem Bundesfreiwilligendienst in einer Grundschule habe ich wöchentlich eine offene Gruppe geleitet, Ferienprojekte begleitet und regelmäßig unsere Teamsitzungen besucht. Seit 2 Jahren bin ich jedoch aufgrund meines Studiums nach Flensburg gezogen, weshalb ich mittlerweile eher selten im Mädchentreff mitwirke. Innerhalb der Ferienprojekte, sofern es mit meiner Zeit vereinbar ist, wirke ich immer noch gerne bei den Mädchentreffprojekten mit. Zu meinen größten Stärken zählen Kreativität, Kommunikation, Offenheit, Planungsfähigkeit, Engagement und das Arbeiten mit Kindern, welches mir großen Spaß bereitet. Besonders großartig finde ich die Vielfalt, welche im Mädchentreff geboten wird. Darüber hinaus veranlasst der Besuch im Mädchentreff jedes Mal ein Stück Jugendlichkeit in einem, da die Kids so viel Power zeigen, sodass man selbst einfach gerne mit Spaß hat sowie Freude zeigt.

Sonja Andersch
„Die Dinge, die mich anders machen, sind die Dinge die mich ausmachen
.“ - Winnie Pooh

Hey ich bin Sonja, meine Stärken sind, Empathie, offen für Neues zu sein, meine Kreativität und eine gute Zuhörerin zu sein. Mein besonderes Kennzeichen ist mein Dialekt, da ich aus Berlin komme.
Der Mädchentreff ist mir wichtig, weil dort eine vertrauenswürdige Harmonie herrscht. Dadurch, dass jeder so akzeptiert wird wie man ist.